Beta Carotin

Viele Menschen neigen zur blassen Haut mit fahlem Teint. Die Haut wird schlecht durchblutet, ihre Beschaffenheit ist zu trocken und ein Sonnenbrand stellt sich nach einem kurzen Sonnenbad schnell ein. Nicht aber wenn Beta Carotin die winterblasse Haut pusht. Dieser Wirkstoff baut die Haut auf und gilt als Schutz. Er verhilft zur gesunden Bräune und schaut, dass sie länger erhalten bleibt. Denn hierbei handelt es sich um einen ganz entscheidenden Stoff, der für die Bildung der Hautpigmente verantwortlich ist. Da die Bräune der Haut von den Hautpigmenten bestimmt wird.

Beta Carotin – Wo ist es vorhanden?

Beta-Karotin für BräuneDank Beta Carotin gibt es nicht nur ansehnliche Sommerbräune oder noble Blässe. Der Vitalstoff Beta Carotin macht es möglich, dass sich ein jeder über einen schönen Teint erfreuen darf. In bestimmten Obst- und Gemüsesorten ist Beta Carotin in großen Mengen enthalten.

Dazu zählen:

  • Karotten
  • Süßkartoffel
  • unterschiedliche Salate: Feldsalat, Chicorée, Endiviensalat, Rucola
  • Mangold
  • Fenchel
  • Spinat
  • Grünkohl
  • Pfirsich
  • Aprikose
  • Mango

Aber auch in Milchprodukten, im Dotter des Eis und im Lachs ist der Vitalstoff, der Bräune schenkt, enthalten. Wer mit gesunder Ernährung nicht wirklich etwas auf seinem Teller anfangen kann, der kann den Naturfarbstoff in Kapseln, Tabletten oder Dragees zu sich nehmen.

Fakt ist: Beta Carotin steckt vorrangig in gelb und orangen Obstsorten und in dunkelgrünem Gemüse. Vom rohen Verzehr wird abgeraten, denn hierbei wird weniger Beta Carotin aufgenommen. In aufbereiteter Form und zusammen mit Fett kann Beta Carotin vom Körper besser aufgenommen werden. Darum dürfen erwähnte Obst- und Gemüsesorten gerne zu Säften und Breien weiterverarbeitet werden. Es ist zudem wichtig, dass das Obst und Gemüse dunkel gelagert wird, die direkte Einstrahlung der Sonne minimiert den Beta-Carotin-Gehalt.

Beta Carotin – Was kann es?

Beta Carotin Kapseln TestWer seine Haut auf den Sommer vorbereiten möchte oder wer die Absicht hegt, die Sommerbräune länger zu erhalten, der darf auch zu Beta Carotin Kapseln, Tabletten oder Dragees greifen, die den Wirkstoff Beta Carotin enthalten.
Dieser Wirkstoff hat zum einen die Beschaffenheit, dass er freie Radikale abfängt und die körpereigenen Zellen gekonnt schützt.
Zum anderen trägt es zur gesunden und natürlichen Hautbräune bei, dank der eigenen Farbkomponente.

Vitamin A und deren Vorstufe Beta Carotin gelten somit als wichtige Zellschutzelemente und auch das Hautbild kann davon profitieren, es wirkt frischer und der Teint erscheint gebräunter.
Nimmt der Mensch mehr Beta Carotin zu sich, als sein Körper benötigt, landet es zur Speicherung in den Hautzellen. Wer sich also viel von Ost und Gemüse ernährt, welches Beta Carotin beinhaltet, wird mit frischer und gesunder Haut belohnt.

Beta Carotin als Sonnenschutz

Der Farbstoff der Natur kann zudem auch noch vor Sonnenbrand schützen. Die Wirkungskraft ist ungefähr so groß wie bei einer Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 4. Also kann mit Beta Carotin ein minimaler Sonnenschutz erreicht werden. Der körpereigene Lichtschutz wird so gestärkt. Es gilt aber zu beachten, dass Beta Carotin allein nicht als Sonnenschutz reicht.

Beta Carotin und seine Wirkungskraft

Dieser Vitalstoff versorgt den Menschen mit dem Vitamin A und ist deshalb auch unter dem Namen Provitamin A bekannt. Das Vitamin A steuert das Wachstum der Zellen und Gewerbe. Daher trägt es auch einen wichtigen Teil zur Funktionsfähigkeit der gesunden Haut bei. Wer also zu viel Vitamin A bzw. Provitamin A zu sich nimmt, bei dem wird dieser Vitalstoff gespeichert. Das passiert in Oberhaut. Beta Carotin wird dann in den Zellen der Oberhaut gelagert und sorgt dort für die gewünschte Bräune.

Die Einnahme von Beta Carotin ist hilfreich bei Sonnenallergien

Wer unter einer Sonnenallergie leidet, der sollte seiner Haut Schutz von Innen gewähren. Beta Carotin Präparate eigen sich bestens dafür Beta Carotin hat die Eigenschaft, es neutralisiert freie Radikale. Dort wo die Sonnencreme kaum hingelangt, in den tiefen Schichten der Haut, setz sich der Vitalstoff ab.

>> Schauen Sie sich die Beta Carotin Kapsel Testsieger an <<

Eine schöne Haut dank Beta Carotin Kapseln

Die Hautzellen werden immer neu gebildet, alte Hautschichten verhornen und werden abgestoßen, neue Haut entsteht. Dieser Vorgang der Hautbildung dauert in der Regel drei bis vier Wochen. Darum ist es empfehlenswert einem Monat vor dem Urlaub mit der Einnahme von Beta Carotin Kapseln oder Dragees zu beginnen. So wird eine ausreichende Menge an Carotin gespeichert. Die Farbpigmente der Haut sind bereits auf die Sonneneinstrahlung vorbereitet und die Gefahr einen Sonnenbrand zu bekommen reduziert sich.