Bio Sonnencreme

Bio SonnencremeWie viele Bereiche des Lebens, hat das Thema Bio und Öko auch die Sonnencremes erreicht. Verständlich, treten doch aufgrund der unzähligen verschiedenen Inhaltsstoffe, welche oft alles andere als natürlich sind, viele Allergien und Hautreizungen auf. Und wirft man einen Blick auf die Inhaltsübersicht der meisten Sonnenschutzprodukte, wird man fast erschlagen von Stabilisatoren, Parabenen, Duftstoffen und etlichen anderen chemischen Zusatzstoffen. Vor allem Menschen mit empfindlicher Haut, Allergikern und Personen mit Neurodermitis und anderen Hauterkrankungen machen diese Chemikalien schwer zu schaffen.

Naturkosmetik Sonnenschutz

Umso wichtiger ist es für diesen Personenkreis, Ersatz zu finden für die chemische Sonnencreme. Und relativ schnell fällt einem dabei der Bereich der Bio Sonnencreme ins Auge. Doch was ist dran, am Prädikat „Bio“? Sind die Bio und Öko Sonnencremes wirklich rein natürlich? Sieht man sich die Inhaltsangaben besagter Sonnencremes genauer an, wird schnell klar, es ist nicht alles Bio, was drin ist. Vielmehr enthalten diese ökologischen und biologischen Sonnencremes genauso viel Chemie wie ihre ehrlich chemischen Verwandten. Doch sind es andere chemische Stoffe, welche angeblich weniger Reizend auf die Haut wirken oder weniger schädlich sind.

  • PreisPreis
  • TestergebnisTestergebnis
  • PartienPartien
  • LichtschutzfaktorLichtschutzfaktor
  • UVA / UVB SchutzUVA / UVB Schutz
  • wasserfestwasserfest
  • Lavera Naturkosmetik Sonnencreme
  • Lavera Naturkosmetik Sonnencreme
  • Preisca. 10,65 €
  • Testergebnis
  • PartienKörper
  • LichtschutzfaktorLSF 30
  • UVA / UVB Schutz
  • wasserfest
  • Beauty by Earth Sonnencreme
  • Natürliche Sonnenlotion SPF 25 -
  • Preisca. 15,99 €
  • Testergebnis
  • PartienKörper
  • LichtschutzfaktorLSF 25
  • UVA / UVB Schutz
  • wasserfest
  • eco cosmetics Sonnenlotion
  • eco cosmetics Sonnenlotion LSF 30
  • Preisca. 14,45 €
  • Testergebnis
  • PartienKörper
  • LichtschutzfaktorLSF 30
  • UVA / UVB Schutz
  • wasserfest
  • Vilate Sonnenschutz
  • Vilate Sonnenschutz LSF 30
  • Preisca. 17,95 €
  • Testergebnis
  • PartienKörper
  • LichtschutzfaktorLSF 30
  • UVA / UVB Schutz
  • wasserfest
  • eco cosmetics Sonnengel Gesicht
  • eco cosmetics
  • Preisca. 20,40 €
  • Testergebnis
  • PartienGesicht
  • LichtschutzfaktorLSF 30
  • UVA / UVB Schutz
  • wasserfest

Doch ganz ohne Chemie geht es eben auch bei den Bio Produkten in Sachen Sonnencreme nicht. Das liegt allein schon daran, dass Sonennschutzprodukte unzähligen äußerlichen Einwirkungen standhalten müssen. Und das ist meist eben nur durch den Einsatz chemischer Zusatzstoffe möglich.

Sonnencreme Naturkosmetik

In der Sparte der Naturkosmetik finden sich etliche Produkte mit physikalischen Sun-Blockern, meist handelt es sich dabei um Zinkoxid oder Titanoxid, da es sich dabei um mineralische Stoffe handelt und somit die Bezeichnung Bio immerhin etwas passender wirkt. Ein Vorteil dieser mineralischen UV-Filter ist die nicht benötigte Wartezeit nach dem Eincremen, da sich diese Filter wie ein leichter Schutzfilm auf die Haut legen und sofort anfangen, die Sonneneinstrahlung zu reflektieren. Das ganze kennt man als den lästigen weißen Film, der sich zu Beginn des Einreibe-Vorgangs bildet. Damit diese weiße Schicht auf der Haut möglichst schnell verschwindet, minimiert die Industrie die Bestandteile dieser mineralischen Filter. Es entstehen Nanopartikel. Ob Bio Sonnencreme, Öko Sonnencreme oder normale Sonnencreme, Nanopartikel bergen ein Risiko. So sind sie vor allem bei Pumpsprays mit Vorsicht zu genießen, da sie dabei, vor allem wenn im Bereich des Gesichts gesprüht wird, leicht eingeatmet werden und somit die Lunge beeinflussen können.

Auf jeden Fall empfehlenswert sind die Naturprodukte jedoch für Kinder und Allergiker. Denn Sonnencremes mit der Bezeichnung Bio oder Öko sind trotz zwangsweise enthaltenen chemischen Bestandteilen bei weitem nicht so belastend für die empfindliche Kinderhaut wie rein chemische Sonnenschutzmittel. Somit eignet sich ein Bio Sonnenschutz hervorragend als Kinder Sonnencreme, sofern der Lichtschutzfaktor hoch genug ist.

Wichtig bei Bio Sonnencreme und Öko Sonnencreme ist allerdings häufiges nachcremen, vor allem nach dem Bad im See oder im Schwimmbad.

Nanopartikel und teilweise chemische Bestandteile hin oder her, Bio Sonnencremes sind beliebt und das hat seinen Grund. Nicht nur, dass sie zumindest etwas weniger Chemie beinhalten als normale Sonnencremes, sie verleihen dem Nutzer einfach ein gutes Gefühl. Das Gefühl, seinem Körper etwas Gutes getan zu haben. Und das ist doch das wichtigste, das man sich gut fühlt mit sich, seinen Entscheidungen und den Produkten, die man benutzt.

Bildquelle 1: © Studio KIVI – Fotolia.com